top of page
  • AutorenbildSissi

Sissis Apfelstrudel Rezept

Aktualisiert: 24. Feb. 2023



Die Gäste lieben unseren hausgemachten Apfelstrudel mit geeister Vanillesauce oder Schlagobers. Damit Ihr den Strudel auch zu Hause genießen könnt, nachfolgend das Rezept unseres Küchenchefs :)






Zutaten für einen Apfelstrudel:

Strudelteig:

270 g Mehl

130 ml lauwarmes Wasser

2 EL Öl

0.5 TL Salz

Butter zum Bestreichen

Mehl für die Arbeitsfläche

1 Ei (für das Bestreichen)


Fülle:

1 kg Äpfel

5 EL Semmelbrösel

50 g Butter

70 g Rosinen

2 EL Zimt

4 EL Zucker

 

Zubereitung:

Mehl in eine Rührschüssel geben und mit dem Salz vermengen. Öl und lauwarmes Wasser beigeben und mit einer Küchenmaschine oder per Hand zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Schüssel geben und mit Öl bestreichen. Für mindestens eine Stunde ruhen lassen. Der Strudelteig kann auch schon fertig im Supermarkt gekauft werden.


Äpfel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Semmelbrösel, Rosinen, Zimt und Zucker mit den Äpfeln vermengen.


Ein großes Geschirrtuch nehmen und mit Mehl bestäuben. Den Strudelteig auf dem Tuch mit einem Nudelholz ausrollen. Den Teig über den Handrücken möglichst dünn ausziehen, sodass man das Geschirrtuch darunter sehen kann.


Nun die Masse auf den Teig geben und ca. 5cm vom Rand frei lassen. Die Ränder mit zerlassener Butter bestreichen und einschlagen. Den Apfelstrudel mit dem Tuch aufrollen und auf ein eingeöltes Backblech geben und mit einem verquirrlten Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C für ca. 40 Minuten backen.


Sissi wünscht einen guten Appetit!

91 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page